Probelokal

Nach der alljährlichen Jahreshauptversammlung (Freitag od. Samstag nach Fasching) beginnen die Volkstanzproben darauffolgend an jeden zweiten Dienstag für alle Vereinsmitglieder. Dazwischen treffen sich die Buam jeden 2. Dienstag zusätzlich zur Schuhplattler-Probe.

 

Nach einer kleinen Sommerpause  (für die Proben aber nicht für Ausrückungen) im Juli und August, treffen sich D`Puachstoana von September bis zum Dirndldrara im November zur abwechselnden Volkstanz- und Schuhplattlerproben jeden Dienstag.

 

Das Problokal befindet sich im Keller des Gemeindehauses und neben dem "Haus der Musik" in Puch.

Volkstanzprobe Tennengau

Jedes Jahr treffen sich alle Volkstanzgruppen im Tennengau, am Samstag vor dem Palmsonntag zur gemeinsamen Volkstanzprobe. 

Jede Volkstanzgruppe präsentiert einen anderen Volkstanz oder auch Schuhplattler. Danach werden gemeinsam neue Tänze, vorgezeigt durch die drei Volkstanzreferenten geprobt und alte Tänze wieder aufgefrischt. Bei lustigen Tanzspielen, wie „Der Dirndl-Schuh“ hatten die teilnehmenden Volkstänzer und die zuschauenden Vereinsmitglieder gleichermaßen Spaß. Natürlich durfte am Ende auch der gemeinsame „GauPlattler“, mit allen Burschen nicht fehlen!

Die Tennengauer GauVolkstanzprobe bringt die jungen Volkstänzer zusammen, zeigt den Gleichgesinnten neue Tänze und schafft eine Plattform  für Weiterbildung und Wissensaustausch in der Region.